Dienstag, 20. Juni 2017

Hausgemachter Holunderblütensirup




































Huhu ihr,

Diesen Sommeranfang habe ich das erste Mal Holunderblütensirup selbst gemacht. Hier gibt es Holunder wirklich häufig und überall duftet es. So wie meine Küche als ich losgelegt habe... XD

Natürlich habe ich dazu mit einer Freundin Etiketten gezeichnet bzw gelettert und auch eine Illustration zu dem Rezept angefertigt:







































© Johanna Zabojnik-Ihla










































Habt ihr diesen Sommer auch schon Blumen oder Obst verarbeitet? Mögt ihr Holunderblüten? 
Also mir hat es trotz klebrigem Zucker überall (okay, ich bin vielleicht auch nicht die sauberste in meiner Verarbeitung...XD) viel Spass gemacht. 

Viele Grüße, 

Kommentare:

  1. UI, Holunder macht meine Freundin auch immer. Aber warum nicht von der Strasse pflücken?

    Lg Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicky,

      Holunderblüten sollte man wegen der möglichen Schadstoffbelastung besser nicht an Straßenrändern pflücken.

      Viele Grüße, Johanna

      Löschen